FAQ: Häufig gestellte Fragen zu Raumluftfilter

FAQ: Häufig gestellte Fragen zu Raumluftfilter

Hat 360AIRONE einen HEPA-Filter?

Hepa-Filter

wir beobachten seit Wochen diese Diskussion über die Luftreinigung in Innenräumen in Zusammenhang mit Corona.

Der Filter nano i10 ist auf die Partikelfiltration ausgelegt. Für die Auslegung dieses Filters war das Ecarf-Zertifikat entscheidend.

Die Diskussion über Corona hat das Thema Hepa wieder in den Vordergrund gerückt. Zur Beurteilung der Situation muss man folgendes unterscheiden:

  • Filterklasse H13 = 99,9%
  • Filterklasse H14 = 99,99%

Für die Partikelgröße jeweils 0,1 bzw 0,3 Mikron.

Aerosole größer 5 Mikrometer werden als Tröpfchen definiert, kleiner 5 Mikrometer als echte Aerosole. Nicht die Aerosole sind ein Problem sondern Viren die an den Aerosolen haften. Aus Sicht eines Filters sind Aerosole auch nur Partikel. Obwohl unser nano i10 kein Hepa-Filter ist scheidet der 360AIRONE bis zu 99% der Aerosole ab.

In einem Raum mit Personen oder bei geöffneten Türen /Fenstern werden ständig neue Partikel (Stäube, Viren, Aerosole) produziert. Hier eine allgemeine für den ganzen Raum geltend Luftreinheit von größer 99% zu erzeugen ist kaum möglich (auch nicht mit Hepa).

Unser 360AIRONE reduziert die Aerosolbelastung ist allerdings alleine für sich kein 100%-iger Schutz. Aber in Verbindung mit den anderen Hygienemaßnahmen ein wichtiger Faktor.

Der Vorteil unseres Luftreinigers besteht in der konstanten Reduzierung von Partikeln im Gegensatz zum, vor allem im Winter, stoßartigen Lüften.

Funktioniert 360AIRONE auch im Großraumbüro?

Unsere Empfehlung für die Aufstellung des 360AIRONE in einem Großraumbüro ist aus der Energietechnik bekannt Schwarmkonzept.

In einem GroßraumBüro befinden sich Stellwände, Schränke, Schreibtische usw. Aus der Sicht eines Luftreinigers alles Hindernisse für eine gleichmäße Luftströmung.

Ein einzelnes Großgerät erzeugt hier keine gute Luftumwälzung. Veranschaulicht man sich hier eine Klimatisierung des Raumes so hat man dort eine Vielzahl von Luftauslässen.

Insofern ist die Aufstellung von mehreren 360AIRONE Luftreiniger, die gut verteilt im Raum in Summe die erforderliche Luftleistung bringen die Lösung.

Der 360AIRONE lässt sich zudem harmonisch in jede Raumsituation intergrieren.

Diese Aussage wurde mit größtmöglicher Sorgfalt und nach bestem Gewissen getroffen. Der Autor übernimmt aber keine Gewähr für die Aktualität, Richtigkeit bzw. Korrektheit, Qualität und Vollständigkeit der oben genannten Informationen und Inhalte.  Insbesondere handelt es sich um keine kaufrechtliche(n) Beschaffenheitsangaben und/oder –Garantie(n).

Haftungsansprüche gegen den Autor, welche sich auf Schäden materieller oder ideeller Art beziehen, die durch die Nutzung oder Nichtnutzung der dargestellten Informationen bzw. durch die Nutzung eventuell fehlerhafter und unvollständiger Informationen verursacht wurden, sind grundsätzlich ausgeschlossen. Dieser Ausschluss gilt soweit gesetzlich zulässig und sofern seitens des Autors kein nachweislich vorsätzliches oder grob fahrlässiges Verschulden vorliegt.

Sollten Formulierungen bzw. Teile des Textes nicht mehr aktuell und nicht gültig sein, bleiben die restlichen Teile des Dokuments in ihrer Gültigkeit unberührt.